frech (Hauptform) · anmaßend · dreist · flapsig · präpotent (österr.) · respektlos · rücksichtslos · salopp · schlecht erzogen · unangemessen · unanständig · unartig · unflätig · ungebührend · ungebührlich · ungehobelt · ungehörig · ungeschliffen · ungesittet · ungezogen · unhöflich · unmanierlich · unverfroren · unverschämt · impertinent (geh.) · unbotmäßig (geh.) · dreibastig (ugs., regional) · einen Ton am Leib (haben)! (ugs.) · frech wie Dreck (ugs.) · kodderig (ugs.) · koddrig (ugs.) · nassforsch (ugs.) · nickelig (ugs.) · pampig (ugs.) · patzig (ugs.) · rotzfrech (ugs.) · rotzig (ugs.) · rotznäsig (ugs.) · schnodderig (ugs.) · kotzbrockig (derb)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

patzige Antworten geben

putzig · pampig · pappig · Patin · Patio (vornehmlich span.)


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. ugs., pejorativ (abwertend): a. als Person: im Gehabe unangepasst, dominant auftretend b. im Gespräch: abweisend, frech, kurz angebunden c. adverbieller Gebrauch zu 1a. + 1b. 2. süddeutsch: von breiiger, klebriger, weicher Konsistenz

Synonyme:
[1a+1b] frech, protzig, schroff, unfreundlich, ugs. großkotzig, schnodderig/ schnoddrig 1a. arrogant, eingebildet, grob, grobschlächtig, herablassend, hochnäsig, impertinent, ungezogen, unhöflich, unverschämt, veraltend: hanebüchen 1b. abweisend, barsch, schnippisch, unverblümt, derb: rotzig, rotznäsig 2. breiig, dick, feist, klebrig, klumpig, weich, norddeutsch, mitteldeutsch: pampig


Wikipedia-Links

Landkreis Vorpommern-Rügen · Rügen · Amt Bergen auf Rügen · Bergen auf Rügen · Endmoräne · Bundesstraße 96 · Liste der Baudenkmale in Patzig · Woorker Berge · Hügelgrab · St.-Margarethen-Kirche (Patzig) · Granit · getreidemühle · Fürstentum Rügen · Herzogtum Pommern · Westfälischer Frieden

„patzig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch