frech (Hauptform) · anmaßend · dreist · flapsig · präpotent (österr.) · respektlos · unartig · ungebührend · ungebührlich · ungehobelt · ungehörig · ungeschliffen · ungesittet · ungezogen · unmanierlich · unverfroren · unverschämt · impertinent (geh.) · unbotmäßig (geh.) · dreibastig (ugs., regional) · frech wie Dreck (ugs.) · kodderig (ugs.) · koddrig (ugs.) · nassforsch (ugs.) · nickelig (ugs.) · pampig (ugs.) · patzig (ugs.) · rotzfrech (ugs.) · rotzig (ugs.) · rotznäsig (ugs.) · schnodderig (ugs.) · (einen) Ton am Leib (haben) (ugs., kommentierend) · kotzbrockig (derb)
Oberbegriffe: Tonfall · Klang · Ton · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

Kein Teilwort-Treffer

pappig · (undefinierbare) Pampe · Pampa · Pampa (Südamerika) · Pampe


Geld für die Welt e.V. beteiligt Menschen in Armut an den Gewinnen der Weltwirtschaft

Wiktionary

Bedeutungen:
1. für Erdboden oder ähnliche Materialien von zäh-schlammiger bis feuchter Beschaffenheit 2. für freche, unhöfliche, beleidigende Äußerungen und solches Auftreten

Synonyme:
1. anmoorig, breiig, dickflüssig, dicklich, feucht, gatschig, geschert(?), glitschig, harzig, klebrig, käsig, lehmig, matschig, milchig, moddrig, moorig, morastig, muddig, nass, panschig, pappig, pastenartig, plembrig, quaddernass, quietschnass, rotzig, schlammig, schleimig, schlickerig, schlüpfrig, schnodderig, seifig, sämig, sumpfig, verschlammt, zäh, zähflüssig 2. arg, beleidigend, deplatziert, dickfellig, dreist, frech, keck, kess, naseweis, rotzig, rotzfrech, schamlos, schlüpfrig, schnodderig, unartig, unerzogen, ungehobelt, ungeschliffen, ungesittet, ungezogen, ungehobelt, unhöflich, unmanierlich, unschicklich, unsittlich, unverfroren, unverschämt, verzogen, vorlaut, vorwitzig


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„pampig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch