frech (Hauptform) · anmaßend · dreist · flapsig · präpotent (österr.) · respektlos · rücksichtslos · salopp · schlecht erzogen · unangemessen · unanständig · unartig · unflätig · ungebührend · ungebührlich · ungehobelt · ungehörig · ungeschliffen · ungesittet · ungezogen · unhöflich · unmanierlich · unverfroren · unverschämt · impertinent (geh.) · unbotmäßig (geh.) · dreibastig (ugs., regional) · einen Ton am Leib (haben)! (ugs.) · frech wie Dreck (ugs.) · kodderig (ugs.) · koddrig (ugs.) · nassforsch (ugs.) · nickelig (ugs.) · pampig (ugs.) · patzig (ugs.) · rotzfrech (ugs.) · rotzig (ugs.) · rotznäsig (ugs.) · schnodderig (ugs.) · kotzbrockig (derb)  >> Ändern
Kategorien: Psychologie

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

anmalen · Anmaßung · (jemanden) anmachen · (jemanden) anmailen · (sich) anmaßen


Nicht das Richtige dabei?

Add icon   Eine weitere Bedeutung von 'anmaßend' zu OpenThesaurus hinzufügen
Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. überheblich, arrogant, übertrieben selbstbewusst

Synonyme:
1. arrogant, aufgeblasen, dünkelhaft, geringschätzig, herablassend, hochmütig, hochnäsig, prätentiös, selbstherrlich, vermessen


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„anmaßend“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch