ausplaudern · herumerzählen · herumtragen · in Umlauf bringen · unter die Leute bringen · weitererzählen · weitergeben · weitersagen · weitertragen · (... wem / wen / wer ...) alles ... (ugs., variabel) · herumtratschen (ugs.) · nicht für sich behalten (können) (ugs.) · verraten (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(jemandem etwas) verraten · (jemanden / etwas) verraten · (jemanden) nicht verraten · (seine) Prinzipien verraten · alles verraten · einiges verraten · nicht verraten · verraten (an)    mehr

(jemandem etwas) verraten · (jemanden / etwas) verraten · verraten (an) · verbraten · (ab jetzt) verboten


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. etwas verraten: jemandem ein Geheimnis oder eine vertrauliche Nachricht preisgeben 2. jemanden verraten: jemandes Identität oder Aufenthaltsort einer Person/Instanz mitteilen, die jenen verfolgt 3. jemanden verraten: arglistig Partei wider jemanden ergreifen, zu dem man in einem Loyalitätsverhältnis steht 4. ein Land oder eine Gruppe verraten: mutwillig eine Gruppe, zu der man gehört, in einer Konfliktsituation im Stich lassen oder schädigen 5. sich verraten: unbeabsichtigt ein Geheimnis preisgeben 6. sich verraten: falsch raten; eine Vermutung abgeben, die sich als falsch erweist

Synonyme:
1. ausplaudern 2. denunzieren 6. wähnen


Wikipedia-Links

Verraten (1988)

„verraten“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch