Entzücken · Vergnügen · Wonne
Oberbegriffe: Gefühl · Emotion · Empfindung · ...
 >> Ändern
Kategorien: Biologie
Sex haben (Hauptform) · (jemanden) beschlafen · (seinen) ehelichen Pflichten nachkommen · Geschlechtsverkehr haben · (mit jemandem) intim werden (verhüllend) · (sich) lieben · mit jemandem schlafen (verhüllend) · (sich) vergnügen (mit) (verhüllend) · Verkehr haben · verkehren · (sich) verlustieren (mit) (verhüllend) · begatten (fachspr.) · den Beischlaf vollführen (fachspr., Amtsdeutsch) · es kommt zum Geschlechtsverkehr (fachspr., Amtsdeutsch) · kopulieren (fachspr.) · erkennen (geh., biblisch) · kohabitieren (geh.) · koitieren (geh.) · (jemanden) beglücken (ugs.) · bumsen (ugs.) · einen wegstecken (ugs.) · (jemanden) flachlegen (ugs.) · im Bett landen (mit) (ugs., verhüllend) · in die Kiste gehen (ugs.) · knattern (ugs.) · Liebe machen (ugs.) · (eine) Nummer schieben (ugs.) · poppen (ugs.) · pudern (ugs., österr.) · rammeln (ugs.) · schnackseln (ugs.) · Sex machen (ugs.) · (es) treiben (mit) (ugs.) · (jemanden) vernaschen (ugs.) · vögeln (ugs.) · bimsen (derb) · ficken (derb) · (jemanden) knallen (derb) · (den) Lachs buttern (derb) · nageln (derb) · pimpern (derb) · (ein) Rohr verlegen (derb)
Oberbegriffe: Auftreten · Benehmen · Betragen · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(aber) mit dem größten Vergnügen! · (ein) teures Vergnügen · (ein) Vergnügen sein · (jemandem) Vergnügen bereiten · (jemandem) Vergnügen bescheren · (jemandem) Vergnügen machen · (jemandes) Privatvergnügen (sein) · (na dann) viel Vergnügen (bei ...)!    mehr

(sich) vergnügen · (sich) vergnügen (mit) · verfügen · vergangen · vergeigen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. eine Beglückung, eine helle oder heitere Stimmung, ein Frohgefühl 2. gesellige Veranstaltung

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Freude

„Vergnügen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch