verstehen (Hauptform) · aufnehmen · begreifen · (sich einer Sache) bewusst werden · erfassen · fassen · klar sehen · (jemandem) eingehen (geh.) · (sich jemandem) erschließen (geh.) · (etwas) blicken (ugs.) · checken (ugs.) · dahintersteigen (ugs.) · durchblicken (ugs.) · durchschauen (ugs.) · durchsteigen (ugs.) · (bei jemandem) fällt der Groschen (ugs., fig.) · hinter etwas steigen (ugs.) · kapieren (ugs.) · (bei jemandem) Klick machen (ugs.) · peilen (ugs.) · raffen (ugs.) · rallen (ugs., regional) · schnallen (ugs.) · spannen (ugs.) · überreißen (ugs.)
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

kaum zu durchschauen · nicht zu durchschauen

(auf etwas) durchschlagen · (sich) durchschlagen · durchschalten · durchschaut · durchschlafen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. den wahren Kern einer Sache, einer Person erkennen; die verborgenen Ziele einer Person erfassen 2. etwas verstehen, geistig durchdringen

Synonyme:
1. begreifen, erkennen 2. begreifen


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„durchschauen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch