verstehen (Hauptform) · aufnehmen · begreifen · (sich einer Sache) bewusst werden · erfassen · fassen · (jemandem) geht ein Licht auf · klar sehen · verarbeiten · wie Schuppen von den Augen fallen (sprichwörtlich) · (jemandem) eingehen (geh.) · (sich jemandem) erschließen (geh.) · (etwas) blicken (ugs.) · checken (ugs.) · dahintersteigen (ugs.) · durchblicken (ugs.) · durchschauen (ugs.) · durchsehen (ugs.) · durchsteigen (ugs.) · (bei jemandem) fällt der Groschen (ugs., fig.) · hinter etwas steigen (ugs.) · kapieren (ugs.) · Klick machen (ugs.) · peilen (ugs.) · raffen (ugs.) · rallen (ugs., regional) · schnallen (ugs.) · spannen (ugs.) · überreißen (ugs.)  >> Ändern
gaffen · spannen (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(als Voyeur) spannen · (den) Bogen überspannen · (die Situation) entspannen · (etwas) spannend finden · (jemandem den Partner) ausspannen · (jemanden) vor seinen Karren spannen · (sich) (von jemandem) einspannen lassen (zu / für) · (sich) (wieder) entspannen    mehr

(als Voyeur) spannen · spannen (Kleidung) · (herum)spinnen · scannen · Spanien


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. etwas mit Kraftaufwand glatt machen 2. etwas befestigen, einfügen 3. fest, (zu) straff sein 4. {refl.}. fest, stramm werden 5. ein Zugtier vor dem Gerät oder Fahrzeug, das es ziehen soll, angurten 6. sich über eine Distanz erstrecken 7. etwas anziehen und somit zum Auslösen bereit machen 8. jemanden beobachten, penetrant anstarren

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„spannen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch