droben · hoch · oben · obig · über
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(a) hoch (n) · (Computer) hochfahren · (da werden) abends die Bürgersteige hochgeklappt · (den) Arsch nicht hochkriegen · (den) Kopf hochnehmen · (die) Ärmel hochkrempeln · (die) Beine hochlegen · (die) Flammen lodern (...) hoch    mehr

(a) hoch (n) · (ein) Hoch · (heute / aktuell ...) noch · (jemandem / einer Sache) hold · h.c.


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. weit oben befindlich 2. groß in der Ausdehnung nach oben; eine bestimmte Höhe aufweisend 3. akustische Wahrnehmung: mit großer Schwingungszahl 4. sozial: vornehm, im Rang weit oben stehend 5. Mathematik, hoch … : zur …-ten Potenz erhoben 6. der Menge nach weit oben liegend 7. dem Wert nach weit oben liegend 8. zeitlich fortgeschritten 9. im Sinne von: in Richtung nach oben 10. im Sinne von: nicht verstehen, zu schwierig

Synonyme:
2. angestaut, angestiegen, emporragend, groß, haushoch, hochgewachsen, ragend 4. angesehen, bedeutend, fein, führend, gehoben, hochgestellt, hochstehend, übergeordnet, vornehm 6. groß, sehr, überteuert 7. groß, maßlos, sehr, stattlich, viel 8. lang, lebenslänglich


Wikipedia-Links

Althochdeutsch · Angelsächsische Sprache · Hochdruckgebiet · Adolf Hoch · Alfred Hoch · Anton Hoch · Clemens Hoch · Danny Hoch · Doris Hoch · Franz Xaver Hoch · Fritz Hoch · Gerhard Hoch · Gustav Hoch · Homer Hoch · Robert Maxwell · Höch (Neuburg am Inn) · Neuburg am Inn · Höch (Taufkirchen) · Taufkirchen (Vils) · Flachau (Salzburg) · Sankt Andrä-Höch · Hannah Höch · Hoch · Höck

„hoch“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch