reich (Hauptform) · begütert · bemittelt · besitzend · bessergestellt · betucht · finanziell gut gestellt · finanzkräftig · finanzstark · gut betucht · (finanziell) gut dastehen (variabel) · gut situiert · gutbetucht · (eine) gute Partie (sein) · gutsituiert · schwerreich · steinreich · stinkreich · superreich · vermögend · vermöglich (schweiz.) · wohlhabend · wohlsituiert · zahlungskräftig · auf einem Haufen Geld sitzen (ugs.) · auf großem Fuße lebend (ugs.) · es ja haben (ugs.) · Geld wie Heu (haben) (ugs.) · geldig (ugs., süddt.) · in Geld schwimmen (ugs., fig.) · mit gut Geld (ugs., salopp) · mit richtig Geld (auf der Tasche) (ugs., regional) · (mit) ordentlich Patte (ugs., salopp) · potent (ugs.) · was an den Füßen haben (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(das Geld) reicht hinten und vorne nicht · (das) Ende der Fahnenstange erreichen · (das) Tausendjährige Reich · (das) Ziel (schon) in Reichweite (haben) · (der) Listenreiche · (die) Diskussion bereichern (um den Aspekt o.ä.) · (die) Hand reichen · (die) reiche Oberschicht    mehr

(es) reicht · reicht (aus) · resch · (das) Recht · (ein) Recht


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Land oder Länder, das beziehungsweise die von einem Monarchen regiert werden: a. einem König b. einem Kaiser c. einem Zaren 2. bis zum Jahre 1945 Synonym für Deutschland (und seine eroberten Gebiete) 3. Bereich der geistigen oder materiellen Welt 4. Biologie: hohe taxonomische Kategorie (Regnum)

Synonyme:
1. Monarchie (speziell die Donaumonarchie) 1a. Königreich :[1b, 1c] Kaiserreich, Imperium 1c. Zarenreich 2. Deutschland 3. Sphäre, Welt, prosaisch: Bereich


Wikipedia-Links

Reich (Familienname) · Reichsidee · Reich (Territorium) · Reich (Biologie) · Reich (Hunsrück) · Das Reich · Reichtum

„reich“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch