anmaßend · arrogant · auf dem hohen Ross sitzen (Redensart, fig.) · dünkelhaft (veraltet) · eingebildet · hält sich für sonst wen · hochmütig · hochnäsig · hoffärtig (veraltet) · sehr von sich (selbst) eingenommen · stolz · überheblich · vermessen · versnobt · blasiert (geh.) · hybrid (geh.) · aufgeblasen (ugs.) · breitspurig (ugs.) · die Nase hoch tragen (ugs., fig.) · kennt (auch) keine kleinen Leute mehr (ugs., scherzhaft-ironisch) · sich aufführen wie der Kaiser von China (ugs.) · sich für den Größten halten (ugs., männl.) · sich für die Größte halten (ugs., weibl.) · sich für Gott weiß wen halten (ugs.) · sich für (et)was Besonderes halten (ugs.) · sich für (et)was Besseres halten (ugs.) · sich (ganz) toll vorkommmen (ugs.)  >> Ändern
Kategorien: Psychologie
Anmaßung · Arroganz · Blasiertheit · Einbildung · Eingebildetsein · Eingenommenheit von sich selbst · Hochmut · Hoffart (veraltet) · Narzissmus · Selbstgefälligkeit · Selbstüberschätzung · Selbstverliebtheit · Stolz · Überheblichkeit · übersteigertes Selbstbewusstsein · Dünkel (geh., veraltend) · Hybris (geh.) · Prätension (geh., bildungssprachlich, veraltet) · Prätention (geh.) · Selbstüberhebung (geh.)
Assoziationen:
 >> Ändern
teuer (Hauptform) · kostenträchtig · kostspielig · (jemanden) viel Geld kosten · hochpreisig (fachspr.) · im oberen Preissegment (fachspr., Jargon, kaufmännisch) · kostenaufwändig (fachspr.) · kostenaufwendig (fachspr.) · kostenintensiv (fachspr.) · preisintensiv (fachspr.) · deier (ugs., bayr.) · gepfeffert (Preis) (ugs., fig.) · gesalzen (Preis, Forderung) (ugs., fig.) · happig (ugs.) · ins Geld gehen (ugs.) · ins Geld reißen (ugs.) · (ein) Loch in die Kasse reißen (ugs., fig.) · (ein) Loch ins Portmonee reißen (ugs., fig.) · richtig Geld kosten (ugs.) · saftig (Preis) (ugs., fig.) · sich gewaschen haben (Preis) (ugs., fig.) · stolz (ugs., fig.) · (ein) teurer Spaß (ugs., ironisierend) · (ein) teures Vergnügen (ugs., ironisierend)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(eine) stolze Summe · (etwas ist) sein ganzer Stolz · (fast) platzen vor Stolz · (herum)stolzieren wie ein Gockel · (herum)stolzieren wie ein Pfau · (jemanden) mit besonderem Stolz erfüllen · (jemanden) stolz machen · (jemandes) Brust mit Stolz erfüllen    mehr

(ganz) still · (leichter) Stoß · (persönlicher) Stil · ...stoff · Salz


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. seiner Fähigkeiten und Leistungen bewusst und erfreut darüber, im Selbstgefühl gestärkt 2. eingebildet, hochnäsig, viel Selbstbewusstsein besitzend, auf hohem Ross 3. erhebend, eindrucksvoll, außergewöhnlich 4. groß, mächtig, beeindruckend 5. ugs. sehr hoch 6. spröde, unnahbar, zurückhaltend 7. veraltet: unartig, frech, ungehorsam

Synonyme:
1. erfolgssicher, selbstbewusst, selbstsicher, siegessicher, hehr 2. anmaßend, arrogant, aufgeblasen, dünkelhaft, eingebildet, herablassend, hochmütig, hochnäsig, ichbewusst, selbstgefällig, selbstüberzogen, wichtigtuerisch, überheblich


Wikipedia-Links

Stolz (Begriffsklärung) · mnd. · Emotion · Person · Gewissheit · Wertehorizont · Tradition · Weltanschauung · Ärger · Furcht · Traurigkeit · Überraschung · Freude · angeboren · Erziehung

„stolz“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch