Holzleiste · Latte · Leiste · Profilleiste · Zierleiste
Assoziationen:
 >> Ändern
(jemandem) egal sein (Hauptform) · (an jemandem) abprallen (fig.) · (jemandem) einerlei sein · (jemanden) gleichgültig lassen · (jemandem) gleichgültig sein · (völlig) kalt lassen · keinen Wert legen auf · mit den Achseln zucken · (jemandem) nicht den Schlaf rauben (fig.) · (jemanden) nicht interessieren · (jemanden) nicht kümmern (veraltend) · (jemanden) nicht nervös machen · (sich) nicht scheren um · (jemanden) nicht unruhig schlafen lassen (fig.) · nichts am Hut haben (mit) · (jemanden) nichts angehen · (mit etwas) nichts zu tun haben · das tangiert mich (äußerst) peripher (geh., Spruch, bildungssprachlich, scherzhaft, verhüllend) · (jemanden) nicht anfechten (geh., veraltend) · (jemanden) nicht scheren (geh., veraltend) · (jemanden) nicht tangieren (geh., bildungssprachlich) · (jemanden) nur peripher tangieren (geh.) · (jemandem) Blunzen sein (ugs., wienerisch) · das kannst du deinem Frisör erzählen (ugs., Spruch) · den lieben Gott einen guten Mann sein lassen (ugs., Redensart) · erzähl das der Parkuhr (ugs., Spruch, veraltet) · (jemandem) herzlich egal (ugs.) · keinen gesteigerten Wert legen auf (ugs.) · (jemandem) Latte (ugs.) · (jemandem) latte (ugs.) · (jemanden) nicht die Bohne interessieren (ugs., Redensart) · (jemanden) nicht jucken (ugs.) · (jemanden) nicht kratzen (ugs.) · (sich) nicht (weiter) kümmern um (ugs.) · nichts geben auf (ugs.) · pfeifen auf (ugs.) · (jemandem) piepegal (ugs.) · (jemandem) schnuppe (ugs.) · (jemandem) schnurz (ugs.) · (jemandem) schnurzpiepe (ugs.) · (jemandem) sowas von egal (ugs., emotional) · sprich zu meiner Hand (ugs., Spruch, variabel) · (jemandem) wumpe (ugs., regional) · (jemandem) wurscht (ugs.) · (jemandem) wurschtpiepe (ugs.) · (jemandem) wurschtpiepegal (ugs.) · (jemandem) (glatt / direkt) am Arsch vorbeigehen (derb) · Scheiß der Hund drauf. (derb, Spruch, kommentierend) · (jemandem) scheißegal (derb) · drauf scheißen (vulg.) · Scheiß drauf! (vulg., Spruch, kommentierend)
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(auf der Festplatte) sichern · (den) Flattermann kriegen · (die) Flatter machen · (die) Messlatte (für Mitbewerber) hoch hängen · (die) Wogen glätten · (einen) Lattenschuss (haben) · (irrtümlich / unbedacht) weiterblätterm · (jemandem) Latte    mehr

(jemandem) Latte · Latte (fem.) · (...) Leute · (der) Letzte (eines Zeitabschnitts) · (die) Leute


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. langes, vierkantiges Holz, dünner als ein Balken, dicker als eine Leiste und schmaler als ein Brett 2. [Sport] waagerechter Teil eines Tores 3. [Sport] der Vorgang, wenn der Ball von der Latte 2. abprallt, anstatt ins Tor zu gehen 4. derb umgangssprachlich für (einen großen) erigierten Penis 5. [Sport] ein Stab, der übersprungen werden muss; übertragen: ein Ziel, das erreicht werden soll 6. besonders in festen Redewendungen ein Ausdruck für: viel 7. langer Mensch

Synonyme:
3. Lattenpendler 4. Ständer, schriftsprachlich: Phallus, Erektion


Wikipedia-Links

Bauwesen · Schnittholz · Fußballtor · Latte (Fußball) · Latte (Hochsprung) · Segel · Segellatte · Latte macchiato · Penis · Erektion · Schiffbauervereinigung Latte · Konrad Latte · Kurt Latte · Raimond Lätte

„Latte“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch