absetzen · entheben · entthronen
Oberbegriffe: abberufen · ablösen · absetzen · ...
 >> Ändern
abrechnen · absetzen · abziehen · subtrahieren
Assoziationen:
 >> Ändern
verkaufen (Hauptform) · absetzen · abstoßen · abverkaufen · in bare Münze umwandeln · in klingende Münze verwandeln · losschlagen · veräußern · vermarkten · vertreiben · zu Geld machen · liquidieren (fachspr.) · abgeben (ugs.) · an den Mann bringen (ugs., männl.) · an die Frau bringen (ugs., weibl.) · loswerden (an) (ugs., salopp) · raushauen (ugs., salopp) · (jemandem) unterjubeln (ugs., salopp) · verhökern (ugs., salopp) · verklopfen (ugs.) · verkloppen (ugs., salopp) · verramschen (ugs., negativ) · verschachern (ugs., negativ) · verscheppern (ugs., salopp) · verscherbeln (ugs., salopp) · verscheuern (ugs., salopp) · versilbern (ugs.) · verticken (ugs., salopp) · vertickern (ugs.)  >> Ändern
Kategorien: Medizin
absetzen (Theaterstück, Sendung, Veranstaltung) · aus dem Programm nehmen · nicht wieder aufführen · canceln (ugs., engl.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(sich) absetzen · (sich) positiv absetzen (von) · absetzen (Theaterstück, Sendung, Veranstaltung) · absetzen (TV-Serie) · einen Notruf absetzen · herabsetzen · herabsetzen (Preise, Löhne) · herabsetzend    mehr

(sich) absetzen · absetzen (Theaterstück, Sendung, Veranstaltung) · absetzen (TV-Serie) · (daran) ansetzen · (eine Strafe) absitzen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. eine bestimmte Menge an Ware verkaufen 2. von den Einnahmen bzw. der ermittelten Steuer abziehen 3. etwas, z. B. einen schweren Gegenstand, den man gerade trägt, hinstellen oder hinlegen 4. aus einer Position oder einem Amt entlassen 5. [auch|refl.|t1=_] (sich) entfernen 6. die Einnahme eines Medikaments, die Aufführung eines kulturellen Ereignisses beenden 7. einen gut erkennbaren Unterschied zur Umgebung vorweisen 8. {refl.}. zu Boden sinken (lassen)

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Absetzung

„absetzen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch