(sich) abfinden (mit) · (sich) (notgedrungen) arrangieren mit · (sich) bescheiden (mit) · (sich) ergeben in · ertragen · (sich) fügen · hinnehmen · (sich) in sein Schicksal ergeben · (sich) kleiner setzen · (sich) schicken (in) (veraltet) · (klaglos) über sich ergehen lassen · (sich) dareinfinden (geh., veraltet) · keinen Aufstand machen (ugs.) · schlucken (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(etwas) vertragen können · (im Fernsehen) übertragen · (jemandem) den (eigenen) Hintern hinterhertragen · (öffentlich übertragene) Diskussion der Parteichef · (sich) entzünden (auch übertragen: Streit .. an) · (sich) nicht (miteinander) vertragen · (sich) übertragen auf · (sich) vertragen    mehr

erfragen · (einer Sache) entsagen · (jemanden) erregen · (sich) erregen · eintragen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. eine unangenehme oder schwierige Situation hinnehmen und deswegen nicht die Beherrschung verlieren oder zusammenbrechen

Synonyme:
1. aushalten


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„ertragen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch