(sich) abfinden (mit) · (sich) (notgedrungen) arrangieren mit · (sich) bescheiden (mit) · (sich) ergeben in · ertragen · (sich) fügen · hinnehmen · (sich) in sein Schicksal ergeben · (sich) kleiner setzen · (sich) schicken (in) (veraltet) · (klaglos) über sich ergehen lassen · (sich) dareinfinden (geh., veraltet) · keinen Aufstand machen (ugs.) · schlucken (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(eine) Schlappe hinnehmen müssen · (etwas) hinnehmen · (etwas) hinnehmen müssen · als gegeben hinnehmen · bereitwillig hinnehmen · Einbußen hinnehmen · gleichmütig hinnehmen · hinnehmen müssen    mehr

(etwas) hinnehmen · hingehen · Hinsehen · (etwas Großartiges) hinlegen · (etwas) hinlegen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. eine Aussage, Handlung oder ein Ereignis von negativer Natur akzeptieren, dulden oder sich dem widerspruchslos fügen 2. etwas/jemanden mit hinnehmen: etwas/jemanden zu dem Ort bringen, wo man selbst gerade auf dem Weg hin ist

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„hinnehmen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch