Kategorien: Zoologie
(sehr) verlangen nach (Hauptform) · aus sein (auf) · begehren · begehrlich (nach) · begierig (auf / nach) · brennen (auf) · fiebern nach · gieren (nach) · herbeisehnen · herbeiwünschen · hinter etwas her (sein) wie der Teufel hinter der armen Seele (sprichwörtlich) · hungern (nach) (fig.) · kaum erwarten können · Lust haben (auf) · ...närrisch · nicht warten können (auf) · schmachten (nach) · (sich) sehnen (nach) · sehnlichst begehren · sehnlichst vermissen · spitzen (auf) · (jemandem) steht der Sinn (nach) · süchtig (nach) · unbedingt haben wollen · vergehen (nach) · (inständig) verlangen (nach) · verrückt (nach) · versessen (auf) · vor Lust (auf etwas) vergehen · vor Verlangen (nach etwas) vergehen · begehren (nach) (geh.) · dürsten (nach) (geh., fig., poetisch) · erpicht (auf) (geh., veraltend) · (etwas) ersehnen (geh.) · (jemanden) gelüsten (nach) (geh.) · lechzen (nach) (geh.) · sich verzehren (nach) (geh.) · verschmachten (nach) (geh.) · geil (auf) (ugs.) · (einen) Gieper haben (auf) (ugs.) · giepern (nach) (ugs., regional) · heiß (auf) (ugs.) · (sehr) her (sein hinter) (ugs.) · (einen) Jieper haben (auf) (ugs., norddeutsch) · jiepern (nach) (ugs., regional) · lange Zähne kriegen (ugs., selten) · scharf (auf) (ugs.) · sich alle zehn Finger lecken (nach) (ugs., fig.) · sich die Finger lecken (nach) (ugs., fig.) · spitz sein (auf) (ugs.) · verrückt (auf) (ugs.) · (jemandem) (das) Wasser im Mund zusammenlaufen (beim Gedanken an) (ugs.) · (ganz) wild (auf) (ugs.)  >> Ändern
großartig (Hauptform) · atemberaubend · atemraubend · ausgezeichnet · brillant · einzigartig · erstklassig · exzellent · fabelhaft · fantastisch · fulminant · ganz große Klasse · genial · glänzend · grandios · herausragend · hervorragend · himmlisch · hinreißend · phänomenal · phantastisch · sagenhaft · sensationell · (ein) Traum · traumhaft · überwältigend · umwerfend · unglaublich · unübertrefflich · wunderbar · wundervoll · begnadet (geh.) · berückend (geh.) · himmelsgleich (geh.) · magnifik (geh., veraltet) · (eine) Offenbarung (geh.) · superb (geh.) · süperb (geh.) · überragend (geh.) · zum Niederknien (geh.) · zum Sterben schön (geh.) · absolut irre (ugs.) · absolut super (ugs.) · absoluter Wahnsinn (ugs.) · affengeil (ugs.) · bäumig (ugs., schweiz., veraltet) · bestens (ugs.) · du kriegst die Motten! (Ausruf) (ugs.) · (aller)erste Sahne (ugs.) · (das) fetzt (ugs.) · ganz großes Kino (ugs., fig.) · geil (ugs., jugendsprachlich) · (der) Hammer! (ugs., jugendsprachlich) · hammergeil (ugs., jugendsprachlich) · klasse (ugs.) · megacool (ugs.) · nicht zu fassen (ugs.) · nicht zu toppen (ugs.) · rattenscharf (ugs.) · (das) rockt (ugs.) · saugeil (ugs., jugendsprachlich) · Spitze (ugs.) · super (ugs.) · toll (ugs.) · top (ugs.) · urst (ostdeutsch-jugendsprachlich) (ugs.) · vom Feinsten (ugs.) · (die) Wucht in Tüten (ugs., Redensart, veraltend) · wumbaba (ugs., Neologismus, ironisch)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

...geil (auf etwas) · affengeil · aufgeilen · Bibergeil · dauergeil · endgeil · geil (auf) · geil (sein) auf    mehr

...geil (auf etwas) · geil (auf) · geil! · Geiz · Geiß


effektiv-spenden.org - bei uns geht deine Spende an Hilfsorganisationen mit der größten Wirkung

Wiktionary

Bedeutungen:
1. erregt, sexuell fordernd, jemanden sexuell attraktiv findend 2. jugendsprachlich: hervorragend, super, gut 3. [Botanik] wegen Konkurrenzdrucks von den Seiten her überschnell nach oben wachsend, ungesund üppig wuchernd, stark bewachsen 4. [Landwirtschaft] (vom Boden) fett, (zu) stark gedüngt 5. österreichisch, ugs., bei Speisen: üppig, auch übertrieben fett oder süß

Synonyme:
1. neytavegur, neytageil (Rinderweg) 4. siglingargeil (Fahrrinne, Fahrwasser)


Wikipedia-Links

Geilheit · Vergeilung · Munkbrarup · Bruce & Bongo · Rudi Geil

„geil“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch