töten (absichtlich) (Hauptform) · auslöschen · ermorden · ins Jenseits befördern · killen · (jemandem) (den) Lebensfaden abschneiden · meucheln · tot... · umbringen · ums Leben bringen · zum Schweigen bringen · zur Strecke bringen · entleiben (geh.) · vom Leben zum Tode befördern (geh.) · abmurksen (ugs.) · abservieren (ugs., salopp) · ausknipsen (ugs., fig., salopp) · (jemandem) den Garaus machen (ugs.) · in die ewigen Jagdgründe schicken (ugs.) · ins Gras beißen lassen (ugs., fig.) · ins Nirwana befördern (ugs.) · kaltmachen (ugs.) · totmachen (ugs.) · über die Klinge springen lassen (ugs., fig.) · um die Ecke bringen (ugs.) · umlegen (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(als) Pars pro Toto · (anno) achtzehnhundert schlag mich tot · (da) möchte man nicht tot überm Zaun hängen · (das) Totenglöcklein läuten (für) · (das) Totenglöcklein läutet (für) · (ein) tot geborenes Kind · (ein) totes Pferd reiten · (ein) totgeborenes Kind    mehr

(jemandes) Tod · Tat · To · Tod (Personifikation) · Ton


Nicht das Richtige dabei?

Add icon   Eine weitere Bedeutung von 'tot' zu OpenThesaurus hinzufügen
Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. nicht (mehr) lebend

Synonyme:
1. leblos


Wikipedia-Links

Tod · Tot (Roman) · Belinda Tot · Sandor Tot · TOT · Terms of trade · Theatre of Tragedy · Time On Target · Zungenspitzenphänomen · Total S.A. · Emoticon · Toth · Tot · öffentliches Unternehmen · Bangkok · Festnetz · Mobilfunk · Breitband-Internetzugang · Internetdienste · Informationstechnik · Netzwerkdienst · Thailändische Sprache · Telefonie · ADSL · Rama V · Bangkok · Samut Prakan

„tot“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch