die Beherrschung verlieren · die Nerven verlieren · explodieren (fig.) · herumwüten · (sich) vergessen · verrückt werden · (einen) Wutanfall kriegen · abgehen (ugs.) · abspacen (ugs.) · an die Decke gehen (ugs., fig.) · aus der Haut fahren (ugs.) · ausflippen (ugs.) · ausklinken (ugs.) · ausrasten (ugs.) · austicken (ugs.) · auszucken (ugs., österr.) · durchdrehen (ugs.) · einen Rappel kriegen (ugs.) · einen Tobsuchtsanfall kriegen (ugs.) · Gift und Galle spucken (ugs.) · hochgehen wie ein HB-Männchen (ugs.) · hochgehen wie eine Rakete (ugs.) · (beinahe) platzen (vor Wut) (ugs.) · (quasi) Schaum vorm Mund haben (ugs.) · überschnappen (ugs.) · vor Wut schäumen (ugs., fig.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(das) kannst du vergessen · (das) kannst du vergessen (mit) · (den) Schlüssel in der Wohnung vergessen (haben) · (der) Vergessenheit anheimgefallen (sein) · (etwas) gleich wieder vergessen · (etwas) nicht vergessen haben · (etwas) nie vergessen · (ist schon) vergeben und vergessen    mehr

(sich) vergessen · (wieder) vergessen · vergessen (können) · vergessen (seine Sorgen) · vermessen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. trans., mit Akkusativ, früher und gehoben auch heute noch mit Genitiv, etwas, jemanden vergessen: sich an etwas, jemanden nicht mehr erinnern 2. {{intrans.}}, {{refl.}} sich vergessen: die Beherrschung verlieren

Synonyme:
1. entfallen, entschlüpfen, verlernen 1. ugs. verschwitzen 2. erhitzen, erzürnen 2. ugs. ausrasten


Wikipedia-Links

Gedächtnis · Hermann Ebbinghaus · Vergessenskurve · Marigold Linton · Selbstbezug · Théodule Ribot · Gedächtnis · Kurzzeitgedächtnis · Langzeitgedächtnis · Engramm · Langzeit-Potenzierung · Langzeit-Depression · Gedächtnishemmung · retroaktive Hemmung · Gezieltes Vergessen

„vergessen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch