verschwenden (Hauptform) · (Das) Geld (mit beiden Händen) auf die Straße werfen (fig.) · Geld aus dem Fenster werfen (fig.) · (sein Geld) mit vollen Händen ausgeben · vergeuden · verprassen · verschwenderisch umgehen (mit) · aasen (mit) (ugs.) · auf den Kopf hauen (ugs.) · auf neureich machen (ugs.) · durchbringen (Vermögen) (ugs.) · mit Geld (nur so) um sich werfen (ugs.) · (nur so) raushauen (ugs.) · rumaasen mit (ugs., rheinisch) · (sein Geld) unter die Leute bringen (ugs.) · urassen (ugs., österr.) · verballern (ugs.) · verbraten (ugs.) · verbuttern (ugs.) · verjankern (ugs., österr.) · verjubeln (ugs.) · verjuxen (ugs.) · verläppern (ugs.) · verplempern (ugs.) · verprotzen (ugs.) · verpulvern (ugs.) · verschleudern (ugs.) · vertun (ugs.) · verzocken (ugs.) · wegschmeißen (ugs.) · wegwerfen (ugs.) · zum Fenster hinauswerfen (ugs.) · zum Fenster rauswerfen (ugs.)
Oberbegriffe: Haus halten · haushalten · sparen · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(eine) wegwerfende Handbewegung (machen) · (eine) wegwerfende Handbewegung machen · (sein) Leben wegwerfen · (sich) wegwerfen · nicht wegwerfen · wegwerfend

(sich) wegwerfen · wegwerfend · (sich) wegwenden · wegwehen · wegweisen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. etwas mit den Armen beschleunigen und durch die Luft fliegen lassen, so dass es sich vom Werfer weg bewegt 2. etwas im Müll oder in der freien Landschaft entsorgen 3. übertragen, reflexiv: seine Liebe, Zuneigung jemandem widmen, der es nicht wert ist

Synonyme:
1. wegschmeißen, wegschleudern 2. wegschmeißen, entsorgen


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„wegwerfen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch