wirkungslos bleiben (Hauptform) · im Leeren verlaufen · im Nichts verlaufen · ins Leere laufen (mit) · nicht fruchten (bei jemandem) · nicht vorankommen · nicht weiterkommen (mit) · nicht weiterverfolgt werden · nichts bewirken · nichts herauskommen (bei) · (sich) verlaufen · (sich) verlieren · verpuffen · wirkungslos verpuffen · zu nichts führen · genauso gut hätte ich (+ absurde Handlung) (ugs.) · im Sand verlaufen (ugs.) · im Sande verlaufen (ugs.) · (sich) in Luft auflösen (ugs.) · (sich) in Rauch auflösen (ugs.) · (sich) in Wohlgefallen auflösen (ugs.) · nicht helfen (ugs.) · nichts bringen (ugs.) · (sich) totlaufen (ugs.) · vergebliche Liebesmüh sein (ugs.) · verläppern (ugs.) · verplätschern (ugs.) · versanden (ugs.)  >> Ändern
verschwenden (Hauptform) · (Das) Geld (mit beiden Händen) auf die Straße werfen (fig.) · Geld aus dem Fenster werfen (fig.) · (sein Geld) mit vollen Händen ausgeben · vergeuden · verprassen · verschwenderisch umgehen (mit) · aasen (mit) (ugs.) · auf den Kopf hauen (ugs.) · auf neureich machen (ugs.) · durchbringen (Vermögen) (ugs.) · mit Geld (nur so) um sich werfen (ugs.) · (nur so) raushauen (ugs.) · rumaasen mit (ugs., rheinisch) · (sein Geld) unter die Leute bringen (ugs.) · urassen (ugs., österr.) · verballern (ugs.) · verbraten (ugs.) · verbuttern (ugs.) · verjankern (ugs., österr.) · verjubeln (ugs.) · verjuxen (ugs.) · verläppern (ugs.) · verplempern (ugs.) · verprotzen (ugs.) · verpulvern (ugs.) · verschleudern (ugs.) · vertun (ugs.) · verzocken (ugs.) · wegschmeißen (ugs.) · wegwerfen (ugs.) · zum Fenster hinauswerfen (ugs.) · zum Fenster rauswerfen (ugs.)
Oberbegriffe: Haus halten · haushalten · sparen · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

(sich) verplappern · verlängern · verlästern · verpäppeln · veräppeln


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. in kleinen Teilen verschwinden

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„verläppern“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch