billig (preiswert) (Hauptform) · bezahlbar · Billig... · billig zu haben · erschwinglich · für wenig Geld zu haben · günstig · kostengünstig · preisgünstig · preiswert · spottbillig · unschlagbar günstig (werbesprachlich) · unter(st)e Preiskategorie · zum kleinen Preis · zum Spottpreis · wohlfeil (geh., veraltet) · für einen Apfel und ein Ei (ugs., fig.) · für kleines Geld (ugs.) · humane Preise (ugs., fig.) · (ein) humaner Preis (ugs., fig.) · (etwas) nachgeschmissen bekommen (ugs.) · zivile Preise (ugs., fig.) · (ein) ziviler Preis (ugs., fig.) · zum Knallerpreis (ugs., werbesprachlich)  >> Ändern
billig · fair · gerecht · gerechtfertigt · recht · recht und billig
Assoziationen:
 >> Ändern
Kategorien: Militär

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(da hinten) auf den billigen Plätzen · (etwas) sehr billig verkaufen · (jemandem) zu billig sein · (nur) ein billiges Werkzeug sein (für) · billig (geringwertig) · billig (preiswert) · billig produzierter Roman · billig zu haben    mehr

billig (geringwertig) · billig (preiswert) · Billag · bullig · bullig (Kühe)


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. ursprünglich: angemessen (recht und billig) 2. einen niedrigen Preis oder niedrige Kosten habend 3. abwertend: qualitativ minderwertig 4. abwertend: ideenlos, einfallslos (z. B. ein Film)

Synonyme:
2. preiswert, günstig, preisgünstig, wohlfeil 3. minderwertig


Wikipedia-Links

Billig (Begriffsklärung) · Vorort · Euskirchen · Einwohner · Antike · Zülpich · Kreis Euskirchen · Kelten · Römisches Reich · Belgica vicus · Vicus · Billiger Wald · Früchte · St. Cyriakus · Römische Militärlager

„billig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch