Abbinden · Abziehen · Binden · eindicken · Legieren
Assoziationen:
 >> Ändern
(b von a) abziehen (Hauptform) · subtrahieren (von) (Hauptform) · abrechnen · absetzen
Assoziationen:
 >> Ändern
(vorübergehend) abziehen (von einer Aufgabe) (Hauptform) · entführen (fig.) · mitnehmen (ugs.)
Assoziationen:
 >> Ändern
(Deckel) abziehen (Joghurtbecher o.ä.) · entfernen · aufmachen (ugs.)
Oberbegriffe: öffnen · aufmachen (ugs.)
Assoziationen:
 >> Ändern
(sich) irgendwie aufführen · (etwas) abziehen (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(b von a) abziehen · (das) Abziehen · (das) Fell abziehen · (das) Fell abziehen (Bär) · (das) Fell abziehen (Hase, kleineres 'Raubwild') · (Deckel) abziehen (Joghurtbecher o.ä.) · (die) Decke abziehen (Bär) · (die) Haut abziehen (Federwild)    mehr

(b von a) abziehen · (das) Abziehen · (Deckel) abziehen (Joghurtbecher o.ä.) · (etwas) abziehen · (jemanden) abziehen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. sich entfernen 2. etwas von etwas herunter-, wegziehen oder entfernen 3. [Mathematik] subtrahieren 4. ein Messer, Klinge: durch Reibung schärfen 5. [umgangssprachlich|ft=jemandem etwas] stehlen oder rauben 6. eine Fotokopie erstellen, einen Abzug machen 7. die Spülung einer Toilette betätigen 8. eine Vorstellung geben, eine Szene machen

Synonyme:
1. abhauen, abrücken, sich entfernen, vondannenziehen, weggehen 3. in Abzug bringen, subtrahieren 5. abnehmen, klauen, rauben (berauben), stehlen (bestehlen) 7. aufziehen 8. abreißen, anstellen, machen, vorführen


Wikipedia-Links

Subtraktion · Druck (Reproduktionstechnik) · Abziehen (Kochen) · Abziehstein · Raub · räuberische Erpressung · Geldbörse · Handy

„abziehen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch